Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 30. Juli (1899)

Nie zu laut: Lob des Liedbegleiters Gerald Moore

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
30.07.2017

Er ist einer der großen Vertreter der Zunft der Liedbegleiter, die notorisch in die Fußnotenabteilung der Aufführungsgeschichte verbannt wird: Am 30. Juli 1899 wurde im britischen Watford/ Hertfordshire Gerald Moore geboren, dessen Wirken dieser ewig unterschätzten Berufsgruppe – spät, aber immerhin – eine erheblich gesteigerte Wertschätzung hat zuwachsen lassen. Moore war Pianist, aber er war eben kein Liszt oder Horowitz, er war „Begleiter“, und das ist es eben...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen