Musikgeschichten: 31. Dezember (1837)

Nichts geht mehr. Paganinis Spielsucht

Zurück
Bennet Seiger
Bennet Seiger
31.12.2019

Seit 1810 war Niccolò Paganini fast ununterbrochen auf Konzertreisen. Die ganze Welt wollte den “Teufelsgeiger” erleben – und war bereit, astronomische Summen für ein Konzertbillet auszugeben. 1831 spielte er zwölf Konzerte in Paris und verdiente damit rund 160.000 Franc – eine unvorstellbare Summe zu jener Zeit. Doch das Leben als wandernder Bühnenvirtuose hatte seinen Preis – nicht wenige Komponisten und Solisten verfielen einer Sucht. Vielleicht als direkte Folge de...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.