Musikgeschichten: 18. November (1786)

Mozartverbesserer? Erinnerung an Sir Henry Bishop

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
18.11.2017

Heute ein Gedenkblatt für einen der großen Unermüdlichen der Musikgeschichte. Henry Rowley Bishop, Sohn eines Londoner Uhrmachers, geboren am 18. November 1786, war nicht nur lange Jahre Direktor des Opernhauses Covent Garden, sondern zwischendurch auch des rivalisierenden Drury Lane Theatre in der Nachbarschaft. Er war Musikprofessor in Oxford und Edinburgh, Mitgründer der Royal Philharmonic Society und seit 1842 ein Sir Henry, der erste „Knight Bachelor“ der Musik.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.