Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 17. Oktober (1825)

Liszt im Liebesschloss

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
17.10.2017

Symphonische Dichtungen, Oratorien, Konzerte und natürlich Klaviermusik: Franz Liszt hat in seinem langen Leben ein großes Werk geschaffen. Dass auch eine, freilich kleine, Oper dabei ist, wissen selbst viele Liszt-Fans nicht. Lange galt sie als verschollen, bis 1903 eine Partitur am Uraufführungsort auftauchte, in der Pariser Opéra Garnier.

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen