Musikgeschichten: 5. August (1920)

Kontaktlose Musizierfreuden – das Theremin

Zurück
Jonas Zerweck
Jonas Zerweck
05.08.2018

Revolution! Jahrhundertlang musste man gegen irgendwelche Gegenstände schlagen, an ihnen entlang ratschen, in sie hineinblasen oder zupfen, um Musik zum klingen zu bringen. Damit war jetzt Schluss. Das Instrument, dass Lew Termen am 5. August 1920 auf einer Moskauer Industriemesse vorstellte, muss nicht angefasst werden, um Klänge zu erzeugen. Die bisher scheinbare, physikalische Notwendigkeit, dass eine Berührung zwischen Mensch und Instrument stattfinden muss, löste...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.