Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 2. September (1773)

Haydn lässt die Puppen tanzen

Zurück
Malte Hemmerich
Malte Hemmerich
02.09.2019

Grottenähnlich, die Wände mit Muscheln, Schnecken und Steinen ausgekleidet. So beschreibt ein Zeitgenosse das Innere des Marionettentheaters im Park des Schlosses Eszterháza. Eine dämmrige Grundstimmung also. Als "niedlich" wird dagegen die Dekoration der Bühne bezeichnet. Die Puppen, die auf der Bühne spielen, sollen lebensgroß gewesen sein. Am 2. September im Jahre 1773 wird das Theater, das dem Opernhaus im Garten gegenüber lag, feierlich eröffnet. Kaiserin Maria...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung