Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 9. Mai (1856)

Seniorenstudent: Glinka geht noch einmal studieren

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
09.05.2017

Wenn ein Komponist zum Begründer einer nationalen Musiktradition werden will, muss er mindestens ein Energiebündel sein – sollte man meinen. Bei Michail Ivanovič Glinka war das nicht der Fall. Vielleicht ist es nicht sehr nett, wenn eine Enzyklopädie ihn als „von Natur aus indolent und ohne Ehrgeiz“ charakterisiert, aber ein Wunderkind, dem der Weg in die Musik vorgezeichnet war, ist er bestimmt nicht gewesen: Erst mit zehn oder elf Jahren begann er überhaupt mit dem...

2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung