Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 24. September (1598)

Geburtstag des Librettisten Giovanni Francesco Busenello

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
24.09.2016

Giovanni Francesco Busenello, geboren in eine reiche venezianische Familie, war ein Advokat und Diplomat und nebenbei auch Dichter, Mitglied von Akademien, die sich die Umoristi nannten, oder ironisch die Imperfetti, oder einfach die Accademia degli incogniti, die Akademie der Unbekannten. Busenello verfasste Gelegenheitsdichtung und hatte wohl ein Händchen für Lobeshymnen auf andere. Zum Librettoschreiben kam er, als aus der Oper, jenseits der aristokratisch-höfischen...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung