" />
Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 10. August (1876)

Frösche fangen, Flundern fischen: Brahms macht Ferien

Zurück
Kornelia Bittmann
Kornelia Bittmann
10.08.2017

Eigentlich wollte er gar nicht so lange bleiben. Aber in Sassnitz auf der deutschen Insel Rügen gefiel es Johannes Brahms dermaßen gut, dass er seinen Aufenthalt gewaltig ausdehnte. Am 12. Juni 1876 war er angekommen, am 10. August reiste er wieder ab. Eine Sommerfrische, von der wir Nachgeborenen nur träumen können. Der Sänger George Henschel hat Brahms auf Rügen besucht:

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen