Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 17. September (1870)

Ein russischer Shakespeare: Puschkins „Boris Godunow“

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
17.09.2019

Die russische Geschichte ist nicht arm an Perioden großen Blutvergießens und erbarmungsloser politischer Kämpfe. Die des 20. Jahrhunderts – die Revolution von 1905, die Oktoberrevolution und die nachfolgenden Bürgerkriege, Stalins Terror – sind noch fest im Bewusstsein verankert. Aus den weniger präsenten Epochen früherer Zeit ragt vor allem eine schrecklich heraus: die Zeit der „Wirren“ während der Regentschaft des Zaren Boris Godunow von 1598 bis 1605.Was damal...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung