Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 23. Dezember (1714)

Ein Abenteurer: Calzabigi, Glucks Librettist

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
23.12.2017

Raniero Simone Francesco Maria de’ Calzabigi wurde am 23. Dezember 1714 in Livorno in eine Familie geboren, in der man sich schon aus Standesgründen lange Namen gab. Wir erinnern uns an Calzabigi, weil er, Anfang der 1760er Jahre in Wien, mit Gluck die zentralen Werke der sogenannten „Reformoper“ zur Welt brachte. An Stelle vertrackter Intrigenstoffe einfache, große, tragische Bilder: Orfeo, der am Grab seiner toten Geliebten nur ihren Namen heraussingen kann, umgeben...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen