Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
THE SOCIETY OF MUSIC: 16. Mai 2018

Birgit Nilsson: Das Wunder eines Jahrhunderts

Zurück
Jürgen Kesting
Jürgen Kesting
16.05.2018

Wie schwer werde er für das Werk einmal büßen müssen, schrieb Richard Wagner während der Arbeit an Tristan und Isolde an die Frau, die ihn zu eben diesem Werk inspiriert hatte, an Mathilde Wesendonck, wie heillos schwer, wenn er es sich aufführen wolle. Denn die „wunderbar genialen Darsteller“, die er dafür brauche, kommen nur selten zur Welt. Theaterklug, wie er war, sagte er auch, alles

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
Exklusives Premium Video gratis
300+ ausgewählte Videos
5 Geschichten pro Monat
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen