Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
The Society of Music: 23. August 2017

Oper lebt!

Zurück
Benedikt Stampa
Benedikt Stampa
23.08.2017

Wie oft höre ich, dass Oper ohne Szene viel besser ist. Neumodische Inszenierungen seien ja doch eine Zumutung und man müsse doch die Musik und die Sänger viel mehr in den Vordergrund stellen. Denn wo die schönen Stimmen erklingen, braucht man kein störendes, weil meistens „modernes“ Bühnenbild. Nun produzieren wir im Konzerthaus Dortmund seit einigen Jahren mit Erfolg konzertant aufgeführte Opern. Hier geht es mir aber nicht um das bewusste Weglassen von Bühnenbild und...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen