Musikgeschichten: 18. Dezember (1926)

Die unsterbliche Emilia Marty

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
16.05.2020

Leoš Janáček war nicht nur ein musikalisch genialer Opernkomponist, er hatte auch ein Händchen für wirklich gute Opernstoffe. Von seiner dramatischen frühen Jenůfa über die ergreifende Kat’a Kabanova bis zur philosophischen Füchsin Schlaukopf: Janáčeks Opern suchen das Allgemeine im Individuellen, sie unterhalten den Zuschauer gut und bringen ihn trotzdem zum Nachdenken. Eine Janáček-Oper fließt nicht dahin, sie gibt Aufgaben. Und es lohnt sich, über die Fragen...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.