Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 17. März (1951)

Die gefakte Premiere

Zurück
Malte Hemmerich
Malte Hemmerich
17.03.2018

Der Applaus an diesem Abend an der Friedrichstraße in Ost-Berlin nimmt unbekannte Formen an. So wilde Ovationen, noch dazu bei einer zeitgenössischen Oper, sind selten. Kaum wird deutlich, dass das Musikwerk dieses Abends frenetisch gefeiert werden wird, da steht Walter Ulbricht, Generalsekretär der SED, auf und verlässt den Saal. Das war nicht der Plan.

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung