Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 17. Mai (1890)

Die Ehre der Bauern klingt süßlich

Zurück
Malte Hemmerich
Malte Hemmerich
17.05.2018

Diese Geigen wollen unbedingt etwas sagen. So unnachgiebig drängen sie auf einem Ton herum, dass er danach jedem, der ihn gehört hat im Ohr bleibt. Pietro Mascagni vertont hier im berühmten Intermezzo seiner Cavalleria Rusticana angeblich die eindringlichen Strahlen der sizilianische Frühlingssonne, die diesen warmen Ostermorgen wärmt. Süßlich kitschige Klänge, mag manch einer abschätzig grummeln. Aber zwischen der achten und neunten Szene seiner Oper ist diese...

2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung