Musikgeschichten: 29. Dezember (1610)

Die Blutgräfin Elisabeth Báthory

Zurück
Bennet Seiger
Bennet Seiger
29.12.2019

Sie war eine kaltblütige Sadistin. Elisabeth Báthory, eine ungarische Gräfin, lockte junge Mädchen auf ihre Burg, um sie dort nackt zu Tode zu foltern. Sie brauchte das Blut der Jungfrauen. Sie fesselte, schlug, peitschte, schnitt, stich und verbrannte ihre Opfer – und es bereitete ihr Lust. Waren sie dem Tode nahe, sperrte sie die armen Seelen in die “Eiserne Jungfrau”– ein Foltersarkophag mit spitzen, eisernen Dolchen im Inneren. Das Blut lief geradewegs in eine...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.