Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 22. März (1996)

Der Pianist Josef Bulva: Blut und Börsengeschäfte

Zurück
Malte Hemmerich
Malte Hemmerich
22.03.2018

Diese Pianisten sind seltsame Geschöpfe. Manche von ihnen versichern ihre Hände für viel Geld, andere, wie der geniale Glenn Gould verweigern den Handschlag aus Angst vor Verletzungen an ihrem wichtigsten Körperteil. Josef Bulva kann darüber nur lachen. Er ist wohl der einzige Konzertpianist der Welt, der gleich zwei eigentlich karrierebeendende Unfälle überstanden hat.

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen