Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 5. November (1827)

Der Horrortag der Beethoven-Forschung

Zurück
Jonas Zerweck
Jonas Zerweck
05.11.2019

Als Beethoven verstarb, war die Anteilnahme der Wiener Bevölkerung groß. Da war ein Wichtiger gegangen – nicht nur für nachfolgenden Generationen, die ihn auf immer höhere Sockel hoben, sondern auch für das damals aktuelle Kulturleben. Es dauert dann über ein halbes Jahr bis Liebhaber persönliche Gegenstände ergattern konnten, feil geboten bei einer Auktion unter der Leitung des Schätzmeisters Anton Gräffer.Wer vorher an Notenblätter oder anderes des Großmeisters kommen...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung