Musikgeschichten: 10. März (1888)

Der Durchbruch der Balalaika

Zurück
Jonas Zerweck
Jonas Zerweck
10.03.2017

Die Geschichte des russischen Nationalinstruments Balalaika beginnt bei J. S. Bach – oder zumindest zur gleichen Zeit. Als Klein-Johann Sebastian im Alter von drei Jahren noch durch Eisenach purzelt, erstellt die russische Zarengarde einige Tausend Kilometer weiter östlich vom heranreifenden Musikgenie ein Dokument, in dem sie festhält, dass und warum sie zwei Bauern verhaftet hat. Grund: Balalaikaspielen und dabei öffentliches Beschimpfen der Garde. Das geht natürlich...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.