Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 10. März (1888)

Der Durchbruch der Balalaika

Zurück
Jonas Zerweck
Jonas Zerweck
10.03.2017

Die Geschichte des russischen Nationalinstruments Balalaika beginnt bei J. S. Bach – oder zumindest zur gleichen Zeit. Als Klein-Johann Sebastian im Alter von drei Jahren noch durch Eisenach purzelt, erstellt die russische Zarengarde einige Tausend Kilometer weiter östlich vom heranreifenden Musikgenie ein Dokument, in dem sie festhält, dass und warum sie zwei Bauern verhaftet hat. Grund: Balalaikaspielen und dabei öffentliches Beschimpfen der Garde. Das geht natürlich...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen