Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 21. Februar (1836)

Wie Léo Delibes das Ballett aufwertete

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
21.02.2019

Wenn wir an die großen Jahre des Musiktheaters in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts denken, so sind Wagner und Verdi inzwischen so übermächtig, dass wir kaum noch wissen, wie die Welthauptstadt der Oper damals hieß: nicht Mailand und schon gar nicht Dresden, sondern Paris. Frankreich brachte große Komponisten von Opern und Balletten im Dutzend hervor: Berlioz, Auber, Halévy, Bizet, Massenet, Adam, Gounod, Chabrier – und Léo Delibes, der aus der westfranzösischen...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung