Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 5. Mai (1891)

Carnegies „Music Hall“ besteht den Soundcheck

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
05.05.2018

Die Geschichte begann 1887, auf einer Überfahrt von New York nach London, als sich Walter Damrosch, Chef der New Yorker Symphonic Society, und der ebenso schwerreiche wie musikgetriebene Unternehmer Andrew Carnegie darüber unterhielten, dass der Stadt ein ordentlicher Konzertsaal fehlte. Man möchte es, an heutige Planungs-, Genehmigungs-, Bau- und Kostendesaster bei solchen Vorhaben gewohnt, kaum glauben, wie zügig das Projekt „Music Hall“ dann in Gang kam. Ein Gelände...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung