Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 8. Januar (1196)

Bertran de Born, der blutrünstige Sänger

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
08.01.2019

In seinem Leben hatte wenig darauf hingedeutet, dass er einst ein geistlicher Herr werden würde. Aber eines der wenigen Zeugnisse, das wir über die Biografie des Dichters Bertran de Born haben, stammt aus einem Kloster. Es bestätigt, dass Bertran am 8. Januar 1196 Mönch der Zisterzienser-Abtei im westfranzösischen Dalon war. Die letzte zeitgenössische Erwähnung seines Namens finden wir dann 1215, als es um den Kauf einer Kerze für sein Grab geht. Das heißt, dass Bertran...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung