Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 20. Juni (1793)

“Bedenke, was mich Dein Sohn kostet”: Haydn schreibt seiner Geliebten

Zurück
Bennet Seiger
Bennet Seiger
20.06.2019

Joseph Haydn hatte über seine Frau einfach nichts Gutes zu berichten. Eine traurige Regel: In unglücklichen Ehen wird häufiger fremdgegangen. Im Jahr 1779, Haydn ist 47 Jahre alt, ändert sich sein Liebesleben vollkommen: Die 19-jährige Mezzosopranistin Luigia Polzelli aus Neapel wird vom Fürsten Nikolaus in Esterháza angestellt. Leider auch ihr Mann, der sehr schlecht Violine in der Kapelle spielt. Luigia war mit ihrem Antonio genauso unglücklich wie Haydn mit seiner...

2300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung