Musikgeschichten: 28. Juli (1750)

Bachs Tod: Ein magischer Moment?

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
28.07.2018

Wie starb der alte Bach? Darüber kann man etwas lesen im Nekrolog, den der Bachsohn Carl Philipp Emanuel verfasst hat und der einiges interessante Material zu Leben und Werk des großen Meisters enthält, übrigens auch zum Sterben: Wir lesen einen Bericht vom Sterben eines großen Mannes. Bach hatte sich, fast erblindet, einer Augenoperation unterzogen. „Doch diese“, schreibt der Sohn, „lief sehr schlecht ab: Er konnte nicht nur sein Gesicht nicht wieder brauchen: sondern...

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung