Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 22. Oktober (1894)

Bach gucken: Der Meister und sein Gesicht

Zurück
Bennet Seiger
Bennet Seiger
22.10.2017

Würden wir nicht alle gerne wissen, wie die großen Komponisten wirklich aussahen? Den Portraits wird man wohl kaum vertrauen können, schließlich war es schon vor Photoshop & Co. üblich, das Äußere dem Ideal anzupassen. Hält man verschiedene Portraits eines einzigen Komponisten nebeneinander, sieht man nicht selten völlig unterschiedliche Personen. Das einzige wohl halbwegs authentische Portrait von Johann Sebastian Bach stammt vom Leipziger Ratsmaler Elias Gottlob...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung