Wolfgang Amadeus Mozart

Mozart: Klavierquartette K. 493 & K. 478

Kuijken Piano Quartet
Zurück

Sigiswald Kuijken, belgischer Pionier der historischen Aufführungspraxis, nähert sich mit zwei seiner Töchter und Michel Boulanger den zwei mozartschen Klavierquartetten auf alten Instrumenten. Dynamische Kontraste arbeiten sie stark heraus und geben den Werken – auch wegen der Instrumente – einen sehr schlanken, flexiblen Klang. Dass die vier Musiker trotzdem poltern und motzen können, macht ihre große Spielintensität aus.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung