Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Béla Bartók

Veress String Trio / Bartók Piano Quintet

Frang, Power, Altstaedt
Zurück

Ein halbes Jahrhundert liegt zwischen Bartóks riesigem Klavierquintett von 1904 und dem zweisätzigen Streichtrio seines Schülers Sándor Veress. Der Cellist Nicolas Altstaedt, Gidon Kremers Nachfolger als Leiter des familiären Lockenhaus-Festivals, bringt mit seinen prominenten Mitspielern beide Werke in einen leidenschaftlichen, suggestiven Dialog.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung