Georg Friedrich Händel

Sonya Yoncheva: Händel

de Marchi, Academia Montis Regalis, Yoncheva
Zurück

Das zweite Album der bulgarischen Sopranistin. Jürgen Kesting: "Ihr expansiver lyrischer Sopran ist berückend schön – schön aber nicht nur im Sinne eines süffigen Klangs, sondern von weiblicher Empfindsamkeit und Seelentiefe."

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.