Arturo Márquez, Claude Debussy, Manuel de Falla, Isaac Albéniz

Simon Ghraichy: Heritages

Ghraichy
Zurück

Passend zum Titel forscht Simon Ghraichy nach seinen lateinamerikanischen Wurzeln. Glücklicherweise ist dabei keine Klischee-Sammlung von Tangofetzen entstanden, sondern eine Einspielung, die das Nostalgische und durchaus Grüblerische der Musik herauskitzelt. Der Spagat gelingt: Unterhaltung mit Anspruch.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.