Camille Saint-Saëns

Si j'ai aimé

Chauvin, Le Concert de la Loge, Piau
Zurück

Sandrine Piau und das Ensemble Le Concert de la Loge lassen einen liebevollen Blick durch das späte 19. und frühe 20. Jahrhundert Frankreichs schweifen: symphonische Lieder, in denen die Heldin von den unterschiedlichsten Liebesepisoden erzählt. Piau führt ihren angenehm weichen Sopran geschmeidig und klar entlang der Melodie. Gerade an Stellen, wo die Singstimme sich von der Musik absetzen darf, beginnt sie immer ein bisschen engelsgleich zu schweben. Das Ensemble begleitet passend einfühlsam und zurückhaltend. Auf ihren historischen Instrumenten bekommt der Klang immer eine gewisse Härte, so dass dem französisch-spätromantischen Wiegen dieser Stücke etwas an Klangpathos fehlt. Höhepunkt des Albums: Massenets "Le Poète et le Fantôme".

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.