Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Claude Debussy

Debussy: Pelléas et Mélisande

Karajan, Berliner Philharmoniker, Raimondi
Zurück
Diese Aufnahme ist umstritten. Darf man bei Debussy mit einem solchen Wagner-Klang arbeiten? Völlig fern liegt das nicht, beeinflusste Wagners "Tristan" schließlich Debussys Oper "Pelléas et Mélisande", doch Debussy ist eben auch nicht Wagner. Darüber kann man streiten. Weniger über die Qualität dieser Aufnahme: Frederica von Stade und Richard Stilwell geben ein hinreißend verliebtes Paar, Karajan führt die Berliner Philharmoniker punktgenau und bereitet einen breiten emotionales Klangfluss, der von dem Orchester höchstmusikalisch gespielt wird.
7qGaueVsM7xKFtJq1Fw9Nf
  • Claude Debussy
  • Berliner Philharmoniker, Chor der Deutschen Oper Berlin
  • Herbert von Karajan
  • Ruggero Raimondi, José van Dam, Frederica von Stade, Richard Stilwell
  • 1999

Weiterführende Links

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen