Robert Schumann

Schumann: Streichquartette Op. 41

Quatuor Modigliani
Zurück

Nur drei Streichquartette komponierte Robert Schumann, er schenkte sie seiner Frau Clara zum 23. Geburtstag. Das junge Quatuor Modigliani geht ungestüm an die Werke – im positiven Sinn: Die vier Musiker streichen starke Kontraste, von hauchzarten Seufzern bis wildem Jubel. Ihre Leidenschaft springt aus diesen Interpretationen. Das sie dabei nicht klinisch sauber spielen, macht es nur authentisch.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.