Einojuhani Rautavaara

Rautavaara: Angel of Dusk / Symphony No. 2 / Suomalainen Myytti / Pelimannit

Kantorow, Tapiola Sinfonietta, Laine
Zurück

Von Engeln: Am 27. Juli starb Einojuhani Rautavaara, mit 87 Jahren einer der großen Vertreter einer eigenständigen finnischen Musik. Engel haben ihn schon früh fasziniert, sie erscheinen immer wieder in seinem umfangreichen Werk. Rautavaara war kein Dogmatiker, hatte neoklassizistische, serielle, postmodern-romantisch-mystische Phasen. Hier sein eindrucksvoll dringliches, farbenreiches Kontrabass-Konzert Angel of Dusk, die abwechslungsreiche zweite seiner acht Symphonien und die Orchesterfassung seines Opus 1 Die Spielleute

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.