Jean Philippe Rameau

Rameau: Castor et Pollux

Pichon, Ensemble Pygmalion, Devieilhe
Zurück

Raphaël Pichon hat für seine Einspielung die revidierte Fassung von 1754 gewählt – die der alte Rameau im Zuge des sogenannten Buffonistenstreits erstellt hatte. Pichon zeigt eine besonders progressive Lesart des Barockstoffs und verdeutlicht, wie weit Rameau musikalisch vorausgeblickt hat. Herausgekommen ist eine mitreißende, "französische" Aufnahme: Orchester und Chor sind federnd geführt, die Stimmen leicht, hell und schlank besetzt.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.