Antonio Vivaldi

Vivaldi: Arie e cantate per contralto

Accademia Bizantina, Dantone
Zurück

Ein paar Arien aus Opern mischen sich auch auf diese CD, aber hauptsächlich singt Delphine Galou Kantaten von Antonio Vivaldi. Die bestehen auch aus Rezitativen und Arien und unterscheiden sich in der Instrumentation nicht von den Opernstücken. An einigen bemerkenswerten Stellen zeigt Galou wie sehr es ihr um den Ausdruck geht, etwa in der Arie "Semplice non temer". Hier quäkt sie nasal, zieht Töne wie Gummibänder. An anderer Stelle stellt sie dem aber reinen Schönklang entgegen. Ihre volle Stimmfarbe hat eine starke Tiefe, und auch die Höhen behalten eine angenehme Wärme.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung