Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Michel Lambert

Lambert: Leçons de Ténèbres

Mauillon, Rignol, Roussel
Zurück
Michel Lambert (1610-1696) war ein famoser Sänger seiner Zeit, Lullys Schwiegervater; als Komponist steht er vor allem für seine "Airs de cour". Der französische hohe Bariton Marc Mauillon küsst hier Lamberts "Leçons de Ténèbres" wach. Liturgisch gehören sie in die Karwoche, doch als Musik der Introspektion verzaubern die Zyklen jederzeit. Sehr formbewusst und frei zugleich entfalten sich, über dem kleinen Continuum, Lamberts Melismen: Lamentationen, Meditationen, manchmal wie aus dem Orient hergeweht.
7FIaBSOtGfIX6rGRM6PuMc
  • Michel Lambert
  • Marc Mauillon, Myriam Rignol, Thibaut Roussel
  • 2018
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen