Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Claude Baker

Claude Baker: Klavierkonzert "From Noon to Starry Night" & Aus Schwanengesang

Mena, Indianapolis Symphony Orchestra, Hamelin
Zurück
Die Virtuosität des Marc-André Hamelin ist unbestritten, in Bakers Klavierkonzert wird sie einmal mehr deutlich, wenn er die weiten Akkorde und schnellen Läufe über die Klaviatur prescht. Im Gegensatz zu seiner atmosphärischen Orchestersuite "Aus Schwanengesang", in der der amerikanische Komponist Baker fünf eindrucksvolle Klangbilder zeichnet, ist sein Klavierkonzert ein wenig sperriger. Beim genauen Hinhören entdeckt man jedoch auch hier ein feinfühliges Spiel mit atonalen Tonreihen und sehnsuchtsvollen Motiven, die kurze romantische Moment provozieren, um gleich wieder wegzuhuschen. Musik, in der es viele spannende Details zu entdecken gibt.
2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung