Henri Duparc

Sämtliche Lieder von Henri Duparc

Martineau, Connolly, Spence
Zurück

15 Minuten Musik schrieb Henri Duparc im Jahr 1869 – mehr nicht. Und doch war es kompositorisch sein produktivstes Jahr. Wenige Werke hinterließ der französische Komponist – die meisten davon sind Lieder. 16 Stück, die perfekt auf eine CD passen. Der Pianist Malcom Martineau begleitet drei Sänger und eine Sängerin: Die Mezzosopranistin Sarah Connolly, den Tenor Nicky Spence, den Bartion Huw Montague Rendall und den Bass William Thomas. Das macht diese Aufnahme – mitsamt des raren Repertoires – so spannend: Vier Stimmen interpretieren die französischen mélodies. Ganz ähnlich zum deutschen Kunstlied ist die Musik mal illustrativ, mal tiefgründig, mal rauschend, mal dramatisch. Besonders spannend ist die durchweg wissende Begleitung durch Malcom Martineau – Entdeckungspotential.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung