Luigi Rossi

Nostalgia: The Sea of Memories

Devecioğlu, Heumann, Díaz-Latorre
Zurück

Das Meer der Erinnerungen ist auf dem Konzeptalbum Nostalgia die Kultur des Mittelmeerraums, in der sich östliche und westliche Musiktradition berühren. Die Sopranistin Nihan Devecioğlu und die Gambistin und Alte-Musik-Expertin Friederike Heumann tauchen ein in dieses Meer. Sie gehen Einflüssen und Strömungen nach, den Emotionen, die mit Flucht und Verlust, aber auch Trost und Neubeginn verbunden sind und die diese Musik geformt haben. In sephardischen Gesängen, barocken und traditionellen Tänzen und Liedern, in Stücken von etwa Claudio Monteverdi, Luigi Rossi oder Alessandro Grandi strömen Ost und West ineinander. Ebenso verschiedene Spieltechniken, Arten der Artikulation und Betonung. Devecioğlu und Heumann zeigen mit einer tiefen Recherchearbeit im Rücken eine Kunst, in der sich Ost und West nicht einfach separat entwickelt haben und die heute von dringlicher Relevanz ist.