Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Frédéric Chopin

Chopin: Ballades & Nocturnes

Andsnes
Zurück
In einem Interview hat Leif Ove Andsnes kürzlich gesagt, manche Kompositionen würden mittelmäßige Interpretationen verkraften – Chopins Werke aber nicht. Eine Ansage, die die Erwartungshaltung an seine eigenen Interpretationen von Balladen und Nocturnes steigert. Dabei geht es nicht nur um die richtigen Töne: Es geht um Mittelstimmen, Balance, Zwischentöne. Lief Ove Andsnes scheint pianistisch gereift genug, sich diesem Oeuvre zu widmen. Dabei verzichtet er auf Schwulst, Akrobatik oder unnötiges Pathos. Er durchleuchtet die mitunter düsteren Musikgemälde Chopins und hebt die fein nuancierte Musikalität heraus – nicht aber ohne Affekt. Ein kühler Kopf trifft auf überbordende Musik, eine gute Kombination.
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen