Bryce Dessner

El Chan

Pintscher, Orchestre de Paris, Labèque
Zurück

Der Gitarrist der amerikanischen Indie-Rock-Band "The National", Bryce Dessner hat auch klassische Gitarre und Komposition studiert. Für die Labèque-Schwestern hat er 2018 sein "Concerto for Two Pianos" geschrieben. Das zweite Hauptwerk dieser CD, "El Chan", das 2016 in Mexiko durch den 'El Charco del Ingenio', ein legendenumwobener Geistertümpel, inspiriert wurde, spielen die beiden Pianistinen in einer Version für zwei Klaviere. Dessners Stücke sind oft der minimal music nah – 'El Chan' fließt ab und an etwas konturenlos vor sich hin. Gerade das Klavierkonzert aber findet einen interessanten Weg mit gut zugänglicher Orchestermusik, die immer wieder Elemente der Avantgarde aufnimmt. Katia und Marielle Labèque, wie auch Matthias Pintscher und das Orchestre de Paris erkunden die Musik mit großer Offenheit und Hingabe. Ihr musikalisches Können steht auch hier außer Frage.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung