Franck & Saint-Saëns & Fauré

French Cello Sonatas II

Steckel, Rivinius
Zurück

Teil zwei der Liebeserklärung an die französische Kammermusik. Das könnte triefend werden, ist es aber nicht. Das Spiel von Paul Rivinius und Julian Steckel ist durchdacht und durchfühlt; schwelgend bei Fauré, witzig-ironisch und tänzelnd bei Franck, von allem etwas bei Saint-Saëns. Dabei entstehen die Ideen aber immer exakt im Moment des Spiels, nicht ist aufgesetzt, sondern authentisch. Ein Album, das wirklich durchgehört werden will. 

5NZwxbkV8OIVghE1hIIobU

Weiterführende Links

Franck: Violinsonate A-Dur FWV 8

Fauré: Élégie für Violoncello und Klavier c-Moll op. 24

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.