Robert Schumann

Schumann: Dichterliebe

Prégardien, Le Sage, Piau
Zurück

Julian Prégardien grollt nicht. Dunkle Schattierungen sind in dieser Dichterliebe eher Mangelware. Aber gerade der historische Klavierklang von Eric Le Sage, der mit hellen Obertönen besticht, vermischt sich wunderbar mit den sopranigen Färbungen des Tenors. Im Traum weinen die beiden stockend, adlige Zurückhaltung ist das reizvolle Gesamtmotto der Aufnahme.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung