Johann Sebastian Bach

J.S. Bach: Works for Lute

Yepes
Zurück

Narciso Yepes, einer der wichtigsten Gitarristen Spaniens, spielte ab '63 und daher auch auf diesem Album auf einer besonderen, zehnsaitigen Gitarre. Sie war sein Markenzeichen und verlieh ihm eine besondere Fülle an Farben- und Artikulationsmöglichkeiten, die er als begabter Virtuose beherrschte wie kein zweiter. Bei aufmerksamem Hinhören entdeckt man schon alleine in den ersten neunzig Sekunden des Préludes aus J.S. Bachs Lautensuite in g-Moll eine spannende Vielfalt der Klanggestaltung. Jeder einzelne Ton bekommt von Yepes seine eigene, ganz bestimmte Färbung. Eine beeindruckende Genauigkeit.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.