Wolfgang Amadeus Mozart

Mozart: La finta Giardiniera

Jacobs, Freiburger Barockorchester, Nagy
Zurück

Wenn sich René Jacobs einer Mozart-Oper annimmt, dann gräbt er tief und fördert Erstaunliches zu Tage. Bei Mozarts relativ wenig beachteten Jugendwerk La finta Giardiniera dirigiert er aus einer frühen Bearbeitung von 1796, also fünf Jahre nach Mozarts Tod, die den reifen Spätstil Mozarts mit dem Jugendwerk vermengt. Herausgekommen ist ein musikalisch tiefgründigeres Orchesterfundament für ein erlesenes Sängerensemble mit jungen, frischen und hellen Stimmen – allen voran Sophie Karthäuser in der Titelrolle.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.