Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Béla Bartók

Bartók: Der wunderbare Mandarin; Transylvanian Danses

Fischer, Budapest Festival Orchestra
Zurück
Ja, dieses Cover ist ein Graus! Doch es lohnt umso mehr zu horchen, was sich dahinter versteckt: Eine Referenzaufnahme des "Wunderbaren Mandarin" allem voran, der die "Hässlichkeit und Widerlichkeit der zivilisierten Welt" thematisiert. Bei der Uraufführung 1926 ein Skandal – in dieser kraftvollen, knarzenden Interpretation voller harter Kontraste und ebenso luftig hüpfenden Volksmelodien eine Besonderheit. Iván Fischer leitet hier das von ihm gegründete Festival Orchestra Budapest – ungarischer Expressionismus at its best.
2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung