Charles Gounod

Gounod: Messe solennelle de Sainte Cécile

Markevitch, Czech Philharmonic Orchestra, Prague Philharmonic Choir
Zurück

Igor Markevitch und das Czech Philharmonic Orchestra halten sich nicht zurück: Diese Musik ist pompös und will es auch sein. Gounod schrieb Kirchenmusik mit opernhafter Dramatik, monumentalen Klangfarben und ordentlich Pathos – diese Aufnahme bedient das. Heute würde man es sicherlich weniger affektgeladen und etwas neutraler interpretieren, doch diese Aufnahme lotet Grenzen aus und traut sich etwas. Gerhard Stolzes Tenor ist sicherlich Geschmackssache, doch selten hört man die Partie so wenig aggressiv, vor allem im süßlichen Sanctus