Heitor Villa-Lobos

Radamés Gnattali: Flor da Noite

Braam, Rabello
Zurück

Die niederländische Violinistin Floor Braam und der brasilianische Pianist Luís Rabello erschließen nach und nach das Repertoire des brasilianischen Komponisten Radamés Gnattali – ein weitgehend Unbekannter. Nun halten sie ihre Interpretationen das erste Mal auf einem Album fest. Gnattalis Musik bewegt sich zwischen populärer Musik, dem Jazz und sucht aber auch immer wieder Anschluss an Strömungen der klassischen Kunstmusik. Ausdrucksstarke Melodien kommen so oft vor, wie tanzende Rhythmen, aber auch musikalisch unerwartete Momente. Braam und Rabello spielen befreit und mit viel Leidenschaft an der Musik, ihre Hingabe wird spürbar. Musik zum entdecken.

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung